SP-TROCKENBAU

...denn bei uns ist der Kunde noch König !
 

WC INSTALLATIONSWÄNDE

Um auf der Wand liegende Leitungen, Rohre, Tragständer für Sanitär, etc., zu verbergen empfiehlt sich eine Vorwandinstallation. Die entstandenen Flächen können selbstverständlich später gefliest werden.

  • Unterkonstruktion bestehend aus Metallprofilen 
  • Ausrichtung und Erstellung der Unterkonstruktion
  • Beplankung der Unterkonstruktion mit imprägnierten Gipsplatten oder Fermacell usw.
  • Verspachtelungen der erstellten Flächen je nach Bedarf:

     Qualitätsstufe Q1: Grundverspachtelung
     Qualitätsstufe Q2: Standardverspachtelung
     Qualitätsstufe Q3: erhöhte Anforderung
     Qualitätsstufe Q4: höchste Anforderung 

 
Karte
Anrufen
Email